Freitag, 20. September 2019

Derzeit eingepflegte Prüfungsergebnisse in jExam Sommersemester 2019

  • INF-B-110-1/D-110-1 Einführung in die Mathematik 1
  • INF-B-110-2/D-110-2 Einführung in die Mathematik 2
  • INF-B-260/D-310 Informations- und Kodierungstheorie
  • INF-B-480 Web- und Multimedia-Engineering
  • INF-B-510 Web- und Multimedia-Engineering
  • INF-B-510/520/530/540 Interaktive Informationsvisualisierung
  • INF-B-510/520/530/540 Advanced User Interfaces
  • INF-B-520 Internet and Web Applications
  • INF-B-370-1/D-270-1 Datenbanken
  • INF-B-390-1/D-420-1 Technische Grundlagen
  • INF-B-380 Betriebssystem und Sicherheit
  • INF-B-240/D-230 Programmierung
  • INF-B-3B0/D-340 Intelligente Systeme
  • INF-B-440 Grundlagen der Gestaltung
  • INF-B-410 Einführung in die Medieninformatik
  • INF-B-210/D-210 Algorithmen und Datenstrukturen
  • INF-B120-1/D-120-1 Mathematische Methoden 1
  • INF-B-120-2/D-120-2 Mathematische Methoden 2
  • INF-B-460 Medien und Medienströme

Die Modulberechnung für die Prüfungen des SS 2019 werden erst durchgeführt, wenn alle Prüfungsergebnisse weitestgehend vorliegen.  Bitte folgende Informationen zur Modulberechnung beachten:


Was ist bei der Modulberechnung zu beachten:
  • Es wird eine Modulnote berechnet, wenn ein Modulteil angetreten wurde.
  • Ein Modul ist zumeist (Ausnahme ist hier bsw. Mathe) bestanden, wenn das arithmetische Mittel der Teilnoten <= 4 ist. Dabei wird eine nicht angetretene Prüfung zunächst mit 5 gewertet, d.h. wenn Datenbanken mit 3,0 bestanden wurde und Rechnernetze noch nicht angetreten wurde, das Modul mit 4,0 gewertet wird und als bestanden gilt.
  • Eine Modulnote ist temporär. Das bedeutet, wenn Rechnernetze im späteren Semester mit 2,0 abgelegt wird, die Modulnote neu berechnet wird und dann 2,5 beträgt. Sie sollten also immer jede Teilprüfung antreten, auch wenn ein Modul bereits bestanden ist. 
  • Die Modulnoten werden neu berechnet, wenn neue Ergebnisse eingetragen werden.
  • Haben sie keine Panik, wenn nun ein noch nicht fertiges Modul mit 5,0 bewertet wird. Durch neue Ergebnisse wird sich dieses ändern.

Dienstag, 28. Mai 2019

Downtime am 31.05.2019

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird jExam am 31.05.2019 ab 13 Uhr bis spätestens 18 Uhr zeitweise nicht erreichbar sein. Wir bitten eventuell enstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Edit: Done (16:00 Uhr)

--jExam Team

Mittwoch, 17. April 2019

Derzeit eingepflegte Prüfungsergebnisse in jExam Wintersemester 2018/2019

  • INF-B110-1/D110-1 Einführung in die Mathematik Teil 1
  • INF-B-370-1/D-270-1 Datenbanken
  • INF-B-260/D-310 Informations- und Kodoerungstheorie
  • INF-B-240/D-230 Programmierung
  • INF-B-210/D-210 Algorithmen und Datenstrukturen
  • INF-B-380 Betriebssysteme
  • INF-B-3A0/D-430 Systemorientierte Informatik/Hardware Software-Codesign
  • INF-B 510 - 540 Security and Cryprography I
  • INF-B-450 Einführung in die Mediengestaltung
  • INF-B 510 - 540 Distributed Systems
  • INF-B110-2/D110-2 Einführung in die Mathematik 2
  • INF-B120-1/D120-1 Mathematische Methoden 1
  • INF-B120-2/D120-2 Mathematische Methoden 2
  • INF-B-290/D-330 Theoretische Informatik und Logik
  • INF-B-370-2/D-270-2 Rechnernetze
  • INF-B 510 - 540 Data Visualization 
  • INF-D-220-1 Einführungs- und Programmierpraktikum
  • INF B-510 - 540 User Interface Engineering
  • INF-B-460 Medien und Medienströme
  • INF B 510 Web- und Multimediaengineering 
  • INF-B-480 Web- und Multimediaengineering 
  • INF-B-320 Softwaretechnologie-Projekt
  • INF-B-310/D-240 Softwaretechnologie
  • INF-B-270 Formale Systeme
  • INF-B-410 Einführung in die Medieninformatik
  • INf-B-3B0/D-340 Intelligente Systeme

Am 17.04.2019 wurde eine Modulberechnung für die Prüfungen des WS 2018/2019 durchgeführt. Die Ergebnisse für das Einführungspraktikum liegen noch nicht vor. 
Bitte die Informationen zur Modulberechnung beachten:

 Bitte beachten Sie die Informationen zur Modulberechnung.

Was ist bei der Modulberechnung zu beachten:
  • Es wird eine Modulnote berechnet, wenn ein Modulteil angetreten wurde.
  • Ein Modul ist zumeist (Ausnahme ist hier bsw. Mathe) bestanden, wenn das arithmetische Mittel der Teilnoten <= 4 ist. Dabei wird eine nicht angetretene Prüfung zunächst mit 5 gewertet, d.h. wenn Datenbanken mit 3,0 bestanden wurde und Rechnernetze noch nicht angetreten wurde, das Modul mit 4,0 gewertet wird und als bestanden gilt.
  • Eine Modulnote ist temporär. Das bedeutet, wenn Rechnernetze im späteren Semester mit 2,0 abgelegt wird, die Modulnote neu berechnet wird und dann 2,5 beträgt. Sie sollten also immer jede Teilprüfung antreten, auch wenn ein Modul bereits bestanden ist. 
  • Die Modulnoten werden neu berechnet, wenn neue Ergebnisse eingetragen werden.
  • Haben sie keine Panik, wenn nun ein noch nicht fertiges Modul mit 5,0 bewertet wird. Durch neue Ergebnisse wird sich dieses ändern.

Donnerstag, 21. Februar 2019

Dienstausfall am 05.03.2019

Das ZIH Informiert:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,
Dear colleagues, dear students,

+++ Please SEE ENGLISH VERSION BELOW +++

wie in unserer E-Mail vom Mittwoch, dem 23. Januar 2019 bereits erwähnt, erfolgt in der Nacht von Dienstag, dem 05. März 2019, auf Mittwoch, dem 06. März 2019, in der Zeit von 22:00 bis 06:00 Uhr die Inbetriebnahme neuer Netzwerk-Systeme im Rahmen der schrittweisen Erneuerung der Netzwerktechnik der TU Dresden. In diesem Zeitraum kommt es zeitweise zu starken Beeinträchtigungen der IT-Infrastruktur & -Dienste der TU Dresden sowie der angeschlossenen Einrichtungen.

22:00 – 24:00 Uhr: Ausfall der gesamten VPN-Infrastruktur (VPN, WebVPN & VPN-Anbindungen der Außenstellen)
00:00 – 02:00 Uhr: Ausfall des Netzwerks in den Gebäuden LZR, APB, B01, B78, E03, F29, NIC & PIR, sowie des WLANs (auch für mitversorgte Dritteinrichtungen) und des HPC-Clusters (HRSK II)
02:00 – 04:00 Uhr: Ausfall der zentralen Firewall und damit Internetausfall innerhalb des Campusnetzes sowie Ausfall aller TU-Dienste von außen (inkl. eduroam-Nutzung außerhalb der TU Dresden), kurzer Ausfall aller TU-Dienste innerhalb des Campusnetzes

Wir sind bemüht, die einzelnen Dienste innerhalb des Zeitfensters schnellstmöglich wieder in Betrieb zu nehmen, um die tatsächlichen Ausfallzeiten zu minimieren.

Rückfragen richten Sie in dringenden Fällen bitte an den Service Desk (servicedesk@tu-dresden.de). 
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und hoffen, mit der Verlegung in die Nachtstunden, den Ausfall so unauffällig wie möglich zu gestalten.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr ZIH

-----

As mentioned in our e-mail from Wednesday, January 23rd 2019: During the night time from Tuesday, March 5th 2019 10:00 PM, to Wednesday, March 6th 2019 06:00 AM, new network equipment will be put into operation as part of the renewal of network technology at the TU Dresden. During this time there will be severe impairments of the IT infrastructure and services of the TU Dresden and the affiliated institutions.

10:00 – 12:00 PM: Outage of the entire VPN infrastructure (VPN, WebVPN & VPN connections to the branch offices) 
00:00 – 02:00 AM: Outage of the network access in the buildings LZR, APB, B01, B78, E03, F29, NIC & PIR, as well as the Wi-Fi (also for third party institutions) and the HPC cluster (HRSK II) 
02:00 – 04:00 AM: Outage of the central firewall and thus Internet outage within the campus network and outage of all TU services from the outside (this includes the usage of eduroam outside of the campus network), short outage of all TU services within the campus network

We endeavor to get the individual services back online as soon as possible in order to minimize the actual downtime.

In case of urgency, please contact the service desk (servicedesk@tu-dresden.de).
We thank you for your understanding and hope to make the outage as inconspicuous as possible.

Kind Regards,

Your ZIH

Davon wird auch jExam betroffen sein. Wir bitten entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

--jExam Team

Donnerstag, 31. Januar 2019

Wartungsarbeiten mit Unterbrechung des Internetzugangs, Nichterreichbarkeit IT-Dienste / Network downtime due to maintenance

Das ZIH informiert:

am Mittwoch, 6. Februar 2019 erfolgt in der Zeit von 2:00 bis 6:00 Uhr der Austausch eines zentralen Routers im Rechenzentrum des Lehmann-Zentrums (LZR). In diesem Zeitraum kommt es zeitweise zum Komplettausfall des Datennetzes, des Internetzuganges sowie fast aller IT-Dienste der TU Dresden und der angeschlossenen Einrichtungen.

Davon wird auch jExam betroffen sein. Wir bitten dies bei eventuellen Rücktrittswünschen zu berücksichtigen.

-- jExam Team 23.01.2019



 
News from ZIH:

On Wednesday, February 6th 2019, a central router will be replaced at the data center between 2:00 and 6:00am. At times, there will be a complete outage of the network, internet as well as most IT services of TU Dresden and affiliated institutions within the given timespan.

jExam will be affected by this incident too. Please consider this in case of any exam cancellation requests.

 -- jExam Team 2019-01-23

Donnerstag, 10. Januar 2019

Einschreibung-Anmeldung-Abmeldung zu Prüfungen WS 2018/2019

Einschreibung-Anmeldung-Abmeldung zu Prüfungen WS 2018/2019  
Bachelor/Diplom/Master Informatik und Medieninformatik 
Anmeldung schriftliche Prüfungen/Klausuren: Die Einschreibung zu den schriftlichen Prüfungen/Klausuren (siehe Prüfungsplan) erfolgt online über jExam im Zeitraum vom
14.01.2019 bis 30.01.2019
Es ist verpflichtend sich für Wiederholungsversuche einzuschreiben. Auch bei einem Drittversuch erfolgt keine automatische Einschreibung. Es muss kein Nachweis über die Prüfungsanmeldung im Prüfungsamt abgegeben werden. Die Online-Anmeldung ist verbindlich.
Abmeldung schriftliche Prüfungen/Klausuren: Eine Abmeldung ist bis 3 Werktage (einschl. Samstag) vor dem Prüfungsdatum online möglich. Danach ist ein Prüfungsrücktritt nur auf Antrag an den Prüfungsausschuss möglich.
Zum fristgerechten Abmelden von schriftlichen und mündlichen/sonstigen Prüfungsleistungen beachten Sie bitte die Hinweise unter den FAQs.
Anmeldung mündliche Prüfungen: Die Anmeldung zu den mündlichen Prüfungsleistungen/Modulprüfungen erfolgt über den jeweilig prüfenden Lehrstuhl. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung die entsprechenden Formulare. Diese finden Sie auf den Webseiten Ihres Studiengangs unter .
Abmeldung mündliche Prüfungen: Das Abmelden von einer mündlichen oder sonstigen Prüfungsleistung ist bis 14 Tage vor der Prüfung (einschließlich Prüfungstermin) ohne Angabe von Gründen möglich. Das Abmelden hat in schriftlicher Form beim jeweiligen Prüfer zu erfolgen.

Freitag, 12. Oktober 2018

Derzeit eingepflegte Prüfungsergebnisse in jExam Sommersemester 2018

  • INF-B110-1/D110-1 Einführung in die Mathematik Teil 1
  • INF-B-390-2/D420-2  Hardware-Praktikum
  • INF-B410 Einführung in die Medieninformatik 
  • INF-B370-1/D-270-1 Datenbanken 
  • INF-B3A0/D-430 Systemorientierte Informatik/Hardware Software-Codesign
  • INF-B-240/D-230 Programmierung
  • INF-B-210/D-210 Algorithmen und Datenstrukturen
  • INF-B-380 Betriebssysteme und Sicherheit
  • INF-B260/D-310 Informations- und Kodierungstheorie
  • INF-B110-2/D110-2 Einführung in die Mathematik 2
  • INF-B120-1/D-120-1 Mathematische Methoden 1
  • INf-B120-2/D120-2 Mathematische Methoden 2
  • INF-B520 Internet and Web Applications
  • INF-B370-2/D270-2 Rechnernetze
  • INF-B270 Formale Systeme
  • INF-B450 Einführung in die Mediengestaltung
  • INF-B440 Grundlagen der Gestaltung
  • INF-B-470-1 Medienpsychologie und -didaktik Klausur
  • INF-B-470-2 Medienpsychologie und -didaktik Projektarbeit
  • INF-B390-1/D420-1 Technische Grundlagen
  • INF-B-330 Rechnerarchitektur
  • INF-B510-540 Advanced User Interface
  • INF-B-480 Web- und Multimedia- Engineering
  • INF-B-310/D-240 Softwaretechnologie
  • INF-B420-1 Einführung in die Computergrafik
  • INF-B290/D330 Theoretische Informatik und Logik
  • INF-B-460 Medien und Medienströme
  • INF-B3B0/D340 Intelligente Systeme
Die Modulberechnungen für die Prüfungen des SS 2018 wurden am 12.10.2018 durchgeführt. Bitte die Informationen zur Modulberechnung beachten:

 Bitte beachten Sie die Informationen zur Modulberechnung.

Was ist bei der Modulberechnung zu beachten:
  • Es wird eine Modulnote berechnet, wenn ein Modulteil angetreten wurde.
  • Ein Modul ist zumeist (Ausnahme ist hier bsw. Mathe) bestanden, wenn das arithmetische Mittel der Teilnoten <= 4 ist. Dabei wird eine nicht angetretene Prüfung zunächst mit 5 gewertet, d.h. wenn Datenbanken mit 3,0 bestanden wurde und Rechnernetze noch nicht angetreten wurde, das Modul mit 4,0 gewertet wird und als bestanden gilt.
  • Eine Modulnote ist temporär. Das bedeutet, wenn Rechnernetze im späteren Semester mit 2,0 abgelegt wird, die Modulnote neu berechnet wird und dann 2,5 beträgt. Sie sollten also immer jede Teilprüfung antreten, auch wenn ein Modul bereits bestanden ist. 
  • Die Modulnoten werden neu berechnet, wenn neue Ergebnisse eingetragen werden.
  • Haben sie keine Panik, wenn nun ein noch nicht fertiges Modul mit 5,0 bewertet wird. Durch neue Ergebnisse wird sich dieses ändern.